SV Eintracht Windhagen
1921e.V.

VR Bank Laufcup 2010

1. Lauf: Lohmarer Volkslauf 1/3 Marathon am 15.05.2010

[MW] Der Lohmarer Volkslauf findet jedes Jahr auf gut ausgebauten Waldwegen mit einigem Bergauf und Bergab statt. Dieses Jahr starteten insgesamt 143 Teilnehmer bei schönem Wetter. Außer dem Hauptlauf  kann man sich auch für die Strecke über 6495 m oder zum Walken anmelden. Für selbstgebackenen Kuchen und Kaffee, aber auch Bratwurst und Bier  war bestens gesorgt. Man sollte nur schnell genug sein, sonst sind die besten Kuchenstücke ruckzuck weg.

Im Ziel wurde man mit warmen Tee und dem Maskottchen, einem Lama, begrüßt.
Die Siegerehrung fand im Schulgebäude statt und jeder Vorangemeldete nahm an einer Verlosung teil.

Ergebnisse: 14,065 km

Name

Zeit

Platzierung ges.

Platzierung AK

Marion Wohlfahrt

01:09:57

11. (w)

4.

Rainer Weyrauch

01:11:10

66. (m)

13.

Ilka Weyrauch

01:12:14

13. (w)

4.

Angela Willitzkat

01:12:38

14. (w)

3.

 

Angela, Ilka, Rainer, Marion 
 

 

 

Speedy gibt Gas  Rainer unser Pirat  Marion und das Maskottchen 

2. Lauf: Spicher 10er am 26.06.2010

[MW] Der „Spicher Zehner“  startet bei der Grundschule in Troisdorf-Spich. Es werden 2 große Runden teils durch Wald teils auf einem Radweg gelaufen.

Es starteten bei 30 Grad im Schatten 224 hitzefeste Läufer, unterwegs und im Ziel gab es jeweils eine Verpflegungsstelle mit Wasser. Der Lauf war sehr gut organisiert, sogar die Wurzeln auf dem Waldweg waren mit weißer Farbe markiert. Zur Siegerehrung auf dem Schulhof gab es allerlei Leckeres zum Essen und Trinken und man konnte noch lange gemütlich zusammensitzen.
Es wurde zusätzlich noch ein 5 km-Lauf und 5 oder 10 km Walking angeboten.

Ergebnisse: 10 km

Name

Zeit

Platzierung ges.

Platzierung AK

Simone Wallau

00:49:47

107.

12.

Marion Wohlfahrt

00:50:28

120.

14.

Ilka Weyrauch

00:53:06

155.

22.

3. Lauf: Heidelauf Altenrath am 28.08.2010

[MW] In Troisdorf - Altenrath  am Sportplatz startete bei diesmal bei nicht so tollem Wetter der 10 km Lauf über die Wahner Heide. Es mussten 2 Runden gelaufen werden. Beim Warmlaufen blieb es noch trocken, aber ab dem Startschuss goss es wie aus Kübeln. Auf den Waldwegen war es sehr rutschig und die Schuhe wurden immer schwerer durch das viele Wasser. Es war trotzdem ein toller Lauf und alle 107 Teilnehmer kamen gut im Ziel an, kurze Zeit später war der Regen dann auch vorbei.

In Altenrath kann man sich auch für den 5 km Lauf oder 10 km Walking anmelden.

Ergebnisse: 10 km

Name

Zeit

Platzierung ges.

Platzierung AK

Rainer Weyrauch

00:47:36

40. (m)

7.

Simone Wallau

00:49:13

11. (w)

4.

Marion Wohlfahrt

00:49:32

13. (w)

3.

Ilka Weyrauch

00:52:37

17. (w)

5.

 

 

Simone, Marion, Rainer, Ilka 

 

der Start in die Regenschlacht   Marion und Simone nass bis auf die Knochen Ilka flitzt durch den Regen 

4. Lauf: Burg Wissem Lauf am 18.09.2010

[MW] Der Burg-Wissem-Lauf findet in einem Park mitten in Troisdorf statt. Der Startschuss fiel vor der schönen Kulisse der Burg Wissem. Für den 9,5 Km Lauf starteten 73 Teilnehmer. Auf dem flachen Rundkurs durch den Park wurden 5 Runden gelaufen, über eine Brücke, am Wildgehege und Spielplatz vorbei zurück zur Burg.

Es wird auch ein Jedermannlauf über 4730 m angeboten.

Ergebnisse: 9,5 km

Name

Zeit

Platzierung ges.

Platzierung AK

Marion Wohlfahrt

00:46:31

8.

3.

5. Lauf und Abschlusslauf:
Siegburger Michaelsberg-Lauf am 10.10.2010

[MW] Der Michaelsberg-Lauf startete um 15 Uhr nachmittags auf dem Marktplatz in Siegburg. Um die Strecke kennen zu lernen bot es sich an, mal eine Runde zum Aufwärmen zu laufen. Da ging es in Richtung Burg doch ganz ordentlich hoch, nun wussten wir Bescheid! Die 85 Teilnehmer des 9,2 Km-Laufs stellten sich kurz vor dem Start schon mal an der Startlinie auf, nur leider in die verkehrte Richtung. Also Kommando zurück  in die andere Richtung und los ging’s.

Harald hatte sich für die 5,7 Km Distanz entschieden und startete nach dem Hauptlauf, so konnten wir ihn gut anfeuern bei seinem Sprint.

Anschließend gingen wir noch einen Kaffee trinken, saßen in der Sonne und fachsimpelten noch etwas.

Ergebnisse: 9,2 km (5 Runden um den Michaelsberg)

Name

Zeit

Platzierung ges.

Platzierung AK

Mario Höß

00:40:46

20. (m)

7.

Marion Wohlfahrt

00:46:31

6. (w)

2.

Ergebnisse: 5,7 km (2 Runden um den Michaelsberg)

Name

Zeit

Platzierung ges.

Platzierung AK

Harald Schröder

00:22:25

4.

1.

Mario und Marion vor dem Start Marion

Mario Harald nach dem Lauf, frisch geduscht

Gesamtwertung des VR Bank Laufcup 2010

Regeln: Für die Abschlusswertung muss jeder Teilnehmer an mind. 2 Volksläufen und am Abschlusslauf teilgenommen haben. Für die Wertung zählt lediglich die Summe der erreichten Punkte (offene Klasse sowie Altersklasse).

Nach diesen Regeln erreichte

Marion Wohlfahrt den 6. Platz

und wurde nach dem Abschlusslauf in Siegburg mit einer Urkunde und einem Preisgeld geehrt.

VR Bank Laufcup 2010.pdf