SV Eintracht
Windhagen 1921 e.V.

A Jugend wird zweiter in der Bezirksliga Qualifikationsgruppe 3.

Mi, 21.06.17 19:30
JSG Buchholz : JSG Windhagen 0:5 (0:4)

Kunstrasen 2, Hochstr. 2, 53567 Asbach
Die A Jugend der JSG Windhagen gewinnt ihr letztes Qualifikationsspiel auf dem Asbacher Kunstrasen mit 5:0 gegen die JSG Buchholz. Die Tore für die JSG erzielten 2x Ali Ibrahim Luke Steinebach Janik Hüngsberg und Marius Rüddel.

Damit belegt sie in der Qualifikation Gruppe 3 den zweiten Platz hinter der JSG Niederbreitbach die in die Bezirksliga aufsteigen. Herzlichen Glückwunsch dazu. Für die JSG heißt es nun abwarten ob noch ein zusätzlicher Platz frei wird in der Bezirksliga Ost.
 

Mi. 21.06.2017 19.30 A Jugend Bezirksliga Qualifikation in Asbach. -----  Familientag 2017/Tag des Sportabzeichens Leichtathletik/Breitensport 26. Juni 2017 ab 11.00 Uhr im Stadion Windhagen Anmeldung ab 10.00 Uhr

Jannik Pehlivan wechselt zum SV Eintracht Windhagen

Saison 17/18 Sommervorbereitung 2017

SV Windhagen I SV Windhagen II
   
Di. 26.06.2017 20.00
Trainingsstart der 1. Mannschaft

So, 02.07.17 15:00
SV Windhagen : FC Cosmos Koblenz
(Bezirksliag Mitte)
Hohner Straße 2, 53578 WINDHAGEN

So, 09.07.17 14:30
SV Windhagen : FV 07 Engers
(Aufsteiger Oberliga)
Hohner Straße 2, 53578 WINDHAGEN

So, 16.07.17 15:00
SV Windhagen : TuS Oberpleis
(Landesliga)
Hohner Straße 2, 53578 WINDHAGEN

Mi, 19.07.17 19:30
SV Windhagen : SV Remagen
(Kreisliag A)
Hohner Straße 2, 53578 WINDHAGEN

So, 23.07.17 14:30
SV Windhagen : SG  Finnentrop/​B.
(Landesliga)
Hohner Straße 2, 53578 WINDHAGEN 
Sa. 08.07.2017 15.00
Trainingsauftakt 2. Mannschaft

So. 16.07.2017 15.00
SV Windhagen II - SV Leubsdorf

Hohner Straße 2, 53578 WINDHAGEN

Fr. 21.07.2017 19.00
Amtspokal in Asbach

SV Windhagen II - DJK Neustadt/F.

So. 23.07.2017 16.00/18.00
Spiel um Platz 3 oder Finale


Sa./So. 29./30.7.17
1.Kreispokalrunde

Do. 03.08.2017 20.00
Aegidienberg II - SV Windhagen II
Am Sportplatz, 53604 Aegidienberg

Sa./So. 5./6.8.2017 2.Kreispokalrunde/Freundschaftsspiel

So. 13.08.2017 15.30
1.Saisonspiel

Mit einem Sieg geht's in die wohlverdiente Sommerpause.

SVW AH - TuS Eudenbach AH 2:1 (2:0)

(Mäx) Am Montagabend waren im letzten Spiel vor der Sommerpause unsere Freunde aus Eudenbach zu Gast. Der SVW war gleich spielbestimmend. In der 7. Minute hatten wir die erste Chance durch Dirk Schommers, als er von der Mittellinie über halbrechts in den Strafraum drang und der Eudenbacher Keeper seinen Schuss noch über die Latte lenken konnte. Die nachfolgende Ecke brachte nichts ein.

Nur 7 Minuten später erläuft unser Präsi Stefan Feldens an der Mittellinie einen gegnerischen Querpass und schickt Yunus P-T auf die Reise. Er kann ungehindert zur 1:0-Führung einschieben. Eine tolle Parade des Eudenbacher Torwarts verhindert in der 30. Minute eine höhere Führung durch Markus Paul, dessen Schuss er aus 20 Meter Entfernung parieren kann.

weiter ...

2 Bezirksmeistertitel und 2 Vizemeister im 3-Kampf für Windhagener Athleten:

 

Maimouna Seitz(W12) freute sich über einen Meistertitel und besonders über eine neue Bestleistung von 4,40m im Weitsprung. Mit guten 36,5m im Ballwurf und 11,37s über 75m erreichte sie 1320 Punkte.

Larissa Neubauer (W15)
erreichte ebenfalls im Weitsprung mit 4,20m eine neue Bestleistung. Mit 1225 erreichten Punkten war sie die Beste ihres Jahrgangs.

Lena Hensgens (W13)
steigerte ihre Bestleistung über 75m auf 10,75s und im Ballwurf auf 28,5m. Im Weitsprung blieb sie nur 2cm hinter ihrer Bestleistung von 4,60m. Die Punktzahl von 1331 bedeuteten dann Platz 2 für sie.

Den 2. Platz erreichte auch Alexander Keen (M15) mit 1169 Punkten. Er erreichte in allen Disziplinen persönliche Bestleistungen. Das Training hat sich also gelohnt.

http://www.tus-dierdorf.de//a>

Umstrukturierung beim Trainerteam der 1.Mannschaft des SV Windhagen.

Kurz nach Ende der Saison, die mit dem großen Ziel „Klassenerhalt“ endete, wurde die kommende zweite Rheinlandligasaison geplant. Hierbei kommt es im Trainerteam zu Veränderungen. Es ändern sich zwar nicht die handelnden Personen, dafür aber die Aufgabenverteilung.

 
Der bisherige Chef-Trainer Martin Lorenzini muss nach fünf erfolgreichen Jahren mit drei Meisterschaften, den damit verbundenen Aufstiegen von der B-Klasse in die Rheinlandliga, einer Vizemeisterschaft in der Bezirksliga und schließlich dem Klassenerhalt in der Rheinlandliga, aus beruflichen Gründen kürzer treten und wird als organisatorischer Teamleiter und co Trainer weiterhin für die Mannschaft mit zuständig sein.

Der bisher spielende co Trainer Labinot Prenku wird neuer hauptverantwortlicher Trainer, der für den Trainingsbetrieb und die taktische und personelle Ausrichtung der Mannschaft verantwortlich ist. Nach zwei erfolgreichen Jahren als Spieler und co Trainer hat sich der 30 jährige immer mehr zu einer herausragenden, verantwortungsbewussten sportlichen Persönlichkeit entwickelt, dem der Verein diese Aufgabe fraglos zutraut. Neben Martin Lorenzini und Mario Herbst unterstützt Walter Höfflin (zuletzt Trainer der B-Jugend der JSG Neustadt)als co Trainer und Dennis Quardt als Torwarttrainer Prenku in seiner Arbeit.

In dieser Konstellation hofft man das schwierige zweite Jahr in der Rheinlandliga erfolgreich angehen zu können. Personell wird der erfolgreiche Spielerkader fast komplett zusammenbleiben und punktuell verstärkt. Infos hierzu folgen in Kürze.

Genuss mit dem Sport verbunden.

 
Am 17. Juni fand in Bad Neuenahr – Ahrweiler der diesjährige Ahrathon statt, eine Lauf- und Walkveranstaltung der Superlative. Hier war für jeden etwas dabei, vom ambitionierten Marathon über eine anspruchsvolle Strecke durch die Weinberge, einem Halbmarathon zum Laufen und Walken sowie eine 10 und eine 5 km Strecke, ebenfalls für Läufer und Walker.

Wer wollte, konnte seinen sportlichen Ehrgeiz auf den angebotenen Strecken durch elektronische Zeitmessung voll auskosten oder man ging es ohne Wertung gemütlich an. Drei Damen des Windhagener Lauftreffs, Gabi Schneider, Henny Bung-Bruns und Ulla Klein wählten 10 km Walking für Genießer.

weiter ...

Am Wochenende "tanzte" der SV Windhagen gleich auf zwei Hochzeiten.

Unser Youngster Silas präsentierte sich in Oberwesel beim Bundesfinale der Mini Meisterschaften, Luca, Anne, Lena und Dominik spielten die Bezirksendrangliste in Westerburg.

 
weitere Bilder ...  
Zwei 3.Plätze in Westerburg auf der Bezirksrangliste

Die beiden letztgenannten "Seiferts" konnten sich mit einer tollen Leistung jeweils den 3.Platz in ihrer Klasse und damit die Qualifikation für die Verbandsturniere sichern.

Aber auch Anne und Luca zeigten gute Leistungen, auch wenn es in einem starken Teilnehmerfeld leider noch nicht für große Erfolge reichte.

weiter ...

Eine der schnellsten Frauen in Rheinland-Pfalz kommt vom SV Windhagen.

 
weitere Bilder ...  

(TT) Am Samstag, den 10. Juni 2017, fanden die diesjährigen Rheinland-Pfalz-Meisterschaften der Leichtathletik in Trier statt.

Auch der SV Windhagen wurde dabei durch unsere Mittelstreckenläuferin Sandra Teller (WJU23) vertreten, die auf zwei Strecken zum Wettkampf bei den Frauen antrat.

Der Schwerpunkt lag beim ersten Lauf, der über 800m ging. Nach einem furiosen Start, übernahm Sandra  - nach dem Lauf darüber selbst überrascht - die Führung und konnte  diese ca. 500m halten.

weiter ...