SV Eintracht
Windhagen 1921 e.V.

Nachwuchstalent Silas Bauer für Bundesfinale der Minis qualifiziert.

 
weitere Bilder ...  
Am gestrigen Sonntag morgen ging's um 7.20 Uhr los von Hennef Richtung Rheinböllen im Hunsrück. Um kurz vor 9 Uhr waren wir endlich da und konnten mit dem einspielen beginnen. Nach anfänglicher leerer, platzte die Halle kurze Zeit später aus allen Nähten und jeder Platz war belegt. Als es dann pünktlich um 10 Uhr losging wurde Silas nach kurzer Zeit zu seinem ersten Spiel aufgerufen.

Gegen einen starken Gegner, der später die Trostrunde der Gruppen 3. und 4. gewinnen konnte, gewann Silas nach guter Leistung 3:0. Im Anschluss traf er nach kurzer Pause auf seinen späteren Finalgegner und schnell war klar, dass zwei der stärksten Spieler des Tages aufeinandertrafen.

Silas begann stark mit seinem druckvollen Angriffsspiel und lag mit 2:1 in Sätzen vorne. Nach knappem Verlust des 4. Satzes musste er nach einigen Konzentrationsschwierigkeiten seinem sehr spielstarken Gegner zum 3:2 gratulieren und hatte seine erste Niederlage einstecken müssen. Nun musste das letzte Gruppenspiel gewonnen werden um sich für die KO-Runde zu qualifizieren. Aber Silas blieb ganz ruhig und gewann das letzte Spiel in der Gruppe locker mit 3:0.Als Gruppen 2. ging es nach einer ausgiebigen Mittagspause im Achtelfinale gegen einen Gruppenersten aus einer anderen Vorrundengruppe.

weiter ...

Platz 7 und die dritt Beste Abwehr – SVW II kann trotz Niederlage zufrieden in die Sommerpause gehen.

So. 21.05.2017 12.15
SV Windhagen II - SG Ellingen II 0:1 (0:1)

 
Video vom Tor für Ellingen ...  
Vor dem letzten Spiel war alles angerichtet, ein Heimspiel bei bestem Wetter, viele Zuschauer und ein hochmotivierter Gegner. Trainer Philipp Lissen hat im Vergleich zur Vorwoche lediglich auf einer Position gewechselt.

Die ersten 15 Minuten des Spiels gestalteten sich ausgeglichen. Mit zunehmender Spielzeit wurde man aber die spielbestimmende Mannschaft. Leider konnte man die Feldvorteile speziell im offensiven Drittel nicht in klare Torgelegenheiten ummünzen. In der 37.Minute zappelte der Ball wie aus dem nichts im Netz von Keeper Heinz Job. Mit einem sehenswerten Treffer, aus einer „Halbchance“, ging es zum Pausentee.

weiter ...

Trotz klarer Niederlage endet erfolgreiches erstes Rheinlandligajahr!

Sa. 20.05.2017 17.30
FSV Trier- Tarforst - SV Windhagen 5:0 (3:0)

 
Windhagener Fans ganz entspannt auch in der neuen Saison gibt Rheinlandliga Fußball in Windhagen.  
Im 36. und letzten Spiel der unglaublich langen ersten Rheinlandligasaison für den SV Windhagen, wollte die Mannschaft nochmal erfolgreich spielen. Dies war man alleine den rund 30 Fans schuldig, die die lange Fahrt im Reisebus zum FSV Trier-Tarforst mitgemacht hatten. Leider gelang dies jedoch nur 29 Minuten lang.

So lange verlief die Partie ausgeglichen und der SVW hatte durch Stefan Zent sogar die besseren Chancen. Sein erster Schuss aus freistehender, halbrechter Position ging knapp vorbei und sein zweiter Schuss aus 25 Metern konnte der Trierer Torwart aus dem Winkel fischen.

weiter ...

Lohn für den Trainingsschweiß.

 
weitere Bilder ...  
Für Samstag, den 20. Mai hatten Griseldis und Jürgen Seitz zum traditionellen Sportlerfrühstück in das Windhagener Sportlerheim geladen.

Dieses Sportlerfrühstück bildet den Rahmen für die Verleihung der Orden des Sports, nämlich der Sportabzeichen für die großen und der Sportmausabzeichen für die kleinen Athletinnen und Athleten.

45 dieser Auszeichnungen waren durch Unterstützung eines gezielten Leichtathletik Trainings während des letztjährigen Familien-Sportsonntags erworben worden.

weiter ...

Sandra Teller siegt in packendem Finish.

 
(TT) Am Samstag, den 20. Mai 2017 trat unsere Leichtathletin Sandra Teller für den SV Windhagen bei den Rheinlandmeisterschaften in Hachenburg in ihrer Paradedisziplin über 800m an.

Zunächst sah es nach einem Start-Ziel-Sieg aus. Nach 450m musste sie jedoch die Führung an eine Westerwälder Läuferin abgeben, die ihre Chance in einem Zwischenspurt sah und das Tempo verschärfte.

weiter ...

SV Windhagen III verliert 4:2 in Erpel.

 

 
So., 21. Mai 2017 um 12.30
FV R.-W. Erpel II - SV Windhagen III

Tore: Ralf Hauschild, Michael Leisenberg

Das Team um das Trainer Trio Leisenberg/Henseler/Hauschild  kann leider nicht für eine Überraschung sorgen Mit 4:2 muss sie sich auf dem Erpeler Kunstrasen geschlagen geben.

Die Tore für den SVW erzielten Ralf Hauschild nach Vorarbeit von Michael Leisenberg. Den zweiten Treffer erzielte Michael Leisenberg dann selber.

Gleich mit zwei Teams bei den Deutsche Pokalmeisterschaften – Tischtennisabteilung fiebert Saisonhöhepunkt entgegen!

 
Am Donnerstag, 25.05.2017 an Christi Himmelfahrt beginnen die Deutschen Pokalmeisterschaften der Verbandsklassen in Fröndenberg (Kreis Unna). Während sich unsere erste Mannschaft vor gut drei Wochen beim heimischen Rheinland-Pokalfinale zum dritten Mal in Folge qualifizieren konnte, schaffte es dieses Jahr noch zusätzlich die zweite Mannschaft in der C-Klasse.

Eröffnen wird das Turnier für den SV Windhagen unsere zweite Mannschaft am Donnerstag um 14:00Uhr gegen den MTV Adlum. Einen besonderen Stellenwert hat das Spiel für Mannschaftskapitän Alexander Pütz, der in diesem Duell gegen seine ehemaligen Mannschaftskollegen antreten darf. Im zweiten Spiel des Tages tritt man gegen den hochfavorisierten FT Preetz aus Schleswig-Holstein an. Das dritte Spiel am Freitag morgen gegen den TSV Grolland und am Samstag morgen gegen den TB Sinzheim sollte vom Papier her sehr ausgeglichen sein.

Unsere erste Mannschaft startet dagegen erst am Donnerstag Nachmittag um 17:00 gegen den TSV Langenhorn aus Schleswig-Holstein ins Turnier.
weiter ...

Knapper Sieg für die AH des SVW

Sa. 13-05-2017 17.00
Flammersfeld AH - SV Windhagen AH  1:2  (1:1)

 
[Mäx] Am Samstag fuhren wir zu unseren Freunden nach Flammersfeld, um dort bei hochsommerlichen Temperaturen auf deren Ascheplatz anzutreten. Das Spiel begann, in dem die Heimmannschaft gleich das Heft in die Hand nahm und Windhagen große Probleme in der Zuordnung hatte.
Das änderte sich eigentlich bis zur 25. Minute kaum, aber dann kam der SVW genau in der Drangphase der Flammersfelder zur 0:1-Führung, als Alex Rüddel mit einem Sonntagsschuss aus 20 Meter genau unter die Torlatte traf.

weiter ...

Der Trend in der Fitnessscene hat nun auch Windhagen erreicht. Die neue Fitnesssportart Jumping-Fitness ist ein intensives Kraftausdauertraining, das zu energiegeladener Musik auf speziell dafür entwickelten Trampolinen ausgeführt wird.

Jumping Fitness ist ein Ganzkörper-Training, was außergewöhnlich, abwechslungsreich, dynamisch und impulsiv ist. Zugleich ist es muskelstimulierend, gelenkschonend und bestens geeignet, um sich sportlich zu betätigen, ohne groß Muskelkater zu bekommen.

Jumping Fitness ist wie eine Party am Wochenende. Musik an und gute Laune!

Egal ob jung oder alt, groß oder klein, Mann oder Frau, Kind oder Erwachsen. Jumping Fitness ist für Jeden*! In Kooperation mit dem SV Eintracht Windhagen e.V. 1921, veranstaltet der Sportpark Windhagen das zweit Jumping-Fitness-Event auf dem Kunstrasenplatz in Windhagen.

 

Aufgrund der vielen Teilnehmer vom letzten Jahr, haben wir uns für dieses Jahr folgendes überlegt:

Am Samstag den 27.05.2017 beginnen wir schon morgens ab 10:30 Uhr für unsere „kleinen“ Jumping-Fans( 3 verschiedene Altersgruppen) und der letzte Kurs für Erwachsene um 17:00 Uhr.

 
An dem Tag stehen Getränke, Waffeln, Bratwurst und Pommes zum Verkauf.

 

Ticketverkauf im Sportpark Windhagen oder im Onlineshop über die Vitalium Homepage unter http://www.vitalium.de/jumping-festival Ihre Anmeldung ist verbindlich.

 

Ticketpreise:

 

-   10:30-11:15 Uhr 4-6 jährige 7,00€

-   14:00-14:45 Uhr 7-10 jährige 7,00€

-   15:00-16:00 Uhr 11-15 jährige 15,00€

-   17:00-19:00 Uhr Erwachsene Mitglieder Sportpark Windhagen/
SV Windhagen: 18€** Nichtmitglieder: 25€**

 

*bei Beschwerden, Verletzungen o.ä. bitte vorher mit Ihrem behandelnden Arzt absprechen

**inkl. 1 Tageskarte für das Vitalium(Erhalt am Eventtag)

 

Wir freuen uns auf viele Zuschauer und Teilnehmer 

Den SV Windhagen gibt es auch als Smartphone App.

http://sveintrachtwindhagen1921ev.chayns.net/aboutus?id=93
Fr, 19.05.17
17:30 E-Junioren Kreisklasse
JSG St. Katharinen III : VfB Linz II

Sa, 20.05.17
11:00 D-Junioren Leistungsklasse
Spfr Eisbachtal II : JSG Windhagen 2:2

13:30 C-Junioren Bezirksliga
Spfr Eisbachtal II : JSG Vettelschoß 5:3

15:15 C-Junioren Kreisklasse
JSG Vettelschoß II : JSG Feldkirchen 7:1

17:00 A-Junioren Leistungsklasse
JSG Unterwesterwald/​St. : JSG St. Katharinen 6:2

17:00 B-Junioren Bezirksliga
JSG Erpel : JSG St. Katharinen 1:1

Mo, 22.05.17  
17:30 E-Junioren Kreisklasse
FV Engers II : JSG St. Katharinen
Hartplatz, SPORTPL.-TURNH., 56566 ENGERS

18:30 C-Junioren Kreisklasse
JSG Vettelschoß II : VfL Neuwied II
Kunstrasen, Sportplatz, 53560 VETTELSCHOß

Mi, 24.05.17
18:00 D-Junioren Leistungsklasse
JSG Windhagen : JK Horressen
Kunstrasen, Hohner Straße 2, 53578 WINDHAGEN

Einladung und Anmeldung Sportlerfrühstück und Familientag.pdf

BHAG-Cup 2017

https://www.bhag.de/bhag-cup

Sponsoring.

Werden sie Partner des SV Eintracht Windhagen 1921 e.V.

Der Sportverein Eintracht Windhagen 1921 e. V. zählt zurzeit über 1000 Mitglieder, davon etwa 500 Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren, die fast täglich gefördert, ausgebildet und betreut werden.

Der SVW bietet allen Interessierten und Mitgliedern ein breit gefächertes Sportangebot an mehreren Sportstätten an 7 Tagen in der Woche an.

weweiter ...