SV Eintracht Windhagen
1921e.V.

 

|14.07.2011|

Das Martha Imbiss Restaurant Fußballcamp beim
SV Eintracht Windhagen 1921 e.V.

Originalbild zum Download

Feedback Fußball Camp 2011

Wir freuen uns über jeden Eintrag zum Fußball Camp 2011, Anregungen nehmen wir auf, Kritik ernst, Lob dankend entgegen.

Am 11.07. war es endlich wieder soweit, das zweite Sommerferiencamp des SV Windhagen konnte beginnen. Gemeinsam mit Frank Elsers Fußballschule ,,Kids for Champions”, sollten 40 teilnehmende Kinder drei unvergessliche Tage erleben. Hierzu war der ehemalige Bundesligaprofi selbstverständlich persönlich angereist, um das Camp als Cheftrainer zu leiten. Zudem hatte er noch einen tollen Co-Trainer (Nik) im Gepäck. Unterstützt wurden die Beiden von drei hochkarätigen Jugendtrainern des SV Windhagen, Torsten Weberskirch, Frank Rölle und Dieter Spürkel.

Um es vorweg zu nehmen, dieses Camp wird für uns alle, allen voran den teilnehmenden Kindern, unvergessen bleiben. Es war wirklich sensationell und die Kinder wollten gar nicht mehr aufhören. Einige wollten Frank Elser gleich für nächstes Jahr buchen, aber dann für 4 Wochen!!! Eines ist sicher, Frank Elser wird auch im nächsten Jahr wieder nach Windhagen kommen. Den Kindern wurden die neuesten Trainingsübungen, zum Teil von Bundesligavereinen und der Nationalmannschaft, gezeigt. Egal ob Fußball-Biathlon, Power Warm Up ,Speed-Koordinations-Parcours, Wendigkeits-Parcours oder Zielschiessen, um nur einige der Übungen zu nennen, die Kinder haben über die gesamten drei Tage konzentriert und mit viel Begeisterung mit gemacht. Am letzten Tag startete dann der von allen ersehnte ,,Adidas-Champions-Day”. Hier durften die Kinder ihren Eltern zeigen, was sie in den 3 Tagen gelernt haben und in einigen Disziplinen (Scharfschuss-Anlage, Koordinations-Parcours, Zielschiessen, Elfmeterschießen und Wendigkeits-Parcours) gegen diese antreten. Natürlich hatten die Eltern jetzt keine Chance mehr. Selbst in den abschließenden Eltern-Kind-Fußballspielen sahen die Eltern kein Land mehr.

Besonders schön war der mit den Kindern einstudierte Fußball-Rock’n Roll, der den Eltern vorgeführt wurde. Diese durften dann anschließend auch ran - auch nicht schlecht, aber das sollten wir im nächsten Jahr noch mal mit Frank Elser üben. Zum Abschluss gab es dann noch die Siegerehrung, bei der einige Pokale aus den Wettbewerben der drei Tage vergeben wurden. Erstaunlicherweise haben hier die Kleinsten besonders gut abgeschnitten und so war es auch ein Kind aus dem Jahrgang 2003, der den größten Pokal abgeräumt hat, nämlich den des Camp-Champions.

Ein ganz besonderer Dank gilt hier unseren Camp-Sponsoren Daniela Schipke und Frank Sikora von
,,Martha-Imbiss-Restaurant”, die uns in vielerlei Hinsicht, ganz besonders mit ihrem leckeren Essen, unterstützt haben.

Am Abschlusstag ließ es sich Daniela auch nicht nehmen, allen Kids noch ein Eis mit zu bringen. Sie hat an diesem Tag noch einige Zeit mit uns und den Kids verbracht und man konnte sehen, dass sie hier eine tolle Sache unterstützt haben. Unterm Strich kann man sagen, dass es eine rundum gelungene Veranstaltung war und nächstes Jahr eine Wiederholung findet, dann wohl mit einigen Kindern mehr, dessen sind wir uns alle sicher.

Stefan Schweinsberg Jugendleiter SV Windhagen

Dank K. Frensemeyer-Weberskirch, A. Hoffmann und T. Weberskirch gibt es von allen Tagen tolle Bilder.

Bilder Tag 1 ...

Bilder Tag 2 ... BilderTag 3 ... Bilder Eltern - Champions...