SV Eintracht Windhagen
1921e.V.

Verhaltenskodex für den Jugendfußball des
SV Eintracht Windhagen 1921 e.V.

 

Als Spieler des SV Eintracht Windhagen identifizieren wir   uns mit unserem Verein und beachten seine Regeln!

 

Freundlicher und respektvoller Umgang (auch bei strittigen Entscheidungen und Niederlagen):

 

Pünktlichkeit ist der Respekt allen gegenüber:


 

Liebe Eltern,

 

Ihr Kind spielt zurzeit in einer Jugendmannschaft des

SV Eintracht Windhagen.

 

Wir danken ihnen für das Vertrauen, das sie uns bei der sportlichen Ausbildung ihres/eures Kindes entgegen bringen. Die Ausbildung ihres Kindes und die Freude am Sport sind unser gemeinsames Ziel. Eltern und der SV Eintracht Windhagen sollten sich aus diesem Grund als Partner sehen und sich gegenseitig unterstützen. Als Eltern nehmen sie für ihr Kind eine Vorbildfunktion ein. Gleichzeitig repräsentieren sie auch unseren Verein. Aus diesen Gründen bitten wir sie um einen respektvollen Umgang untereinander sowie gegenüber Spielern, Trainern, Offiziellen und Schiedsrichtern.

 

Während des Jugendtrainings und der Jugendspiele keinen Alkohol konsumieren! (Vorbildfunktion)

 

Zudem würden wir es begrüßen, wenn auf dem gesamten Sportgelände nicht geraucht wird! ( Vorbildfunktion )

 

Wegen der oft starken emotionalen Beteiligung der Angehörigen, bitten wir sie insbesondere Folgendes zu vermeiden:

  1. Unsachliche und negative Zurufe, denn diese lösen bei einem jungen Spieler nichts als Aggressionen und Unsicherheit aus.

  2. Allgemeines Anbrüllen bzw. Anschreien, denn dadurch wird lediglich der Spaß und die Freude am Fußball verdorben.

  3. Vorschreibende Kommentare, weil diese völlig fehl am Platz sind und eventuelle Anweisungen des Trainers missachtet werden. Wo bleibt da der Platz für Kreativität und eigene Entscheidungsprozesse?

  4. Bemerkungen/Beleidigungen gegen Schiedsrichter oder den gegnerischen Trainer, diese verdienen gleichermaßen Respekt und Anerkennung und geben ebenfalls ihr Bestes.

 

Selbstverständlich freuen wir uns wenn sie weiterhin möglichst zahlreich am Spielgeschehen unseres Nachwuchses teilnehmen. Wir und vor allem unsere Nachwuchsspieler wären ihnen jedoch dankbar, wenn sie sich in erster Linie durch Anfeuern, unterstützende Äußerungen und Lob bemerkbar machen würden.

 

Dieses Verhalten erwarten wir selbstverständlich auch auf gegnerischen Sportanlagen! Wir stehen ihnen gerne und jederzeit als Ansprechpartner in allen Angelegenheiten zur Verfügung.

 

Wir wünschen ihnen und ihrem Kind viel Spaß und Erfolg für die anstehenden Aufgaben und freuen uns auf eine partnerschaftliche und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit ihnen.

 

Mit sportlichen Grüßen

 

Stefan Schweinsberg

Abteilungsleiter Jugendfußball

SV Eintracht Windhagen 1921 e.V.