SV Eintracht Windhagen
1921e.V.

 

|14.09.2011|

Erster Dreier für den SVW.

SV Leutesdorf I - SV Windhagen 1:2 (0:2)
Gegen den SV Leutesdorf mußte nach den 3 Pleiten zum Saisonstart unbedingt ein 3er her.

Vom Anpfiff weg merkte man das die Gäste dieses Vorhaben auf Biegen und Brechen durchbringen wollten und den Gegner in fast jeder Situation in der 1. Halbzeit unter Druck setzte und mit der nötigen Aggressivität in die Zweikämpfe ging.

Folgerich fielen auch die Treffer durch Basti Weiser und Dima Lackmann die beidesmal mustergültig eingesetzt wurden und eiskalt abschließen konnten.

Mit der deutlichen 2:0 Führung ging man dann mit breitem Kreuz in die Halbzeitpause, um so überraschender dass von diesem erarbeiteten Selbstvertrauen im zweiten Abschnitt so gut wie nichts mehr zu sehen war und man dem Gegner fast kampflos das Feld überließ.

Glücklicherweise konnte dieser diesen Vorteil trotz mehrerer Großchancen nur zum Anschlußtreffer nutzen, so dass unterm Strich ein glücklicher, aber aufgrund der sehr guten ersten Halbzeit, sicher nicht unverdienter erster Saisonsieg zu Buche stand.

Griebel - Kruse, Tanriverdi (71. D. Hoffmann), Ruckdäschel, C. Hoffmann - Weiser (77. J. Pfeiffer), von John, Kasimir, Kühl - Reuschenbach (81. Rüddel), Lackmann