SV Eintracht Windhagen
1921e.V.

 

|25.03.2012|

Sonntag 25.03.2012 14:30 Uhr
SV Windhagen – SG Wiedt. –Niederbreitbach 1:4 (0:1)

Leider  keine Überraschung!

weitere Bilder ...

Gegen den unangefochten Tabellenführer aus Niederbreitbach mussten sich die Gastgeber im Hinspiel chancenlos mit 1:8 geschlagen geben und so war man im Rückspiel natürlich auch krasser Außenseiter.

Doch wer ein erneutes Schützenfest erwartete sah sich schnell getäuscht, denn dem SVW gelang es sich als ebenbürtiger Gegner zu präsentieren und konnte einen Sturmlauf des angriffsstärksten Team der Liga verhindern. Stattdessen boten sich hier und da sogar Gelegenheiten selbst zum Abschluss zu kommen, die aber keine wirkliche Gefahr ausstrahlten.

So erwarteten nach 45 torlosen Minuten den Halbzeitpfiff, doch in der Nachspielzeit viel dann doch der eher überraschende, aber nicht unverdiente Führungstreffer der Gäste.

Im zweiten Abschnitt gelang es den Windhagenern nicht an die gute erste Halbzeit anzuknüpfen und mussten sich dann doch der Übermacht der SG beugen und 3 weitere Treffer zum 0:4 hinnehmen.

Kurz vor Ende der Partie gelang es dann noch Jan Kasimir nach schöner Kombination den verdienten Ehrentreffer zu erzielen.

D. Griebel - Ch. Hoffmann, C. Rüddel, Schellberg, A. Ruckdäschel (74. A. Behm) - J. Kasimir, M. Bouzardaoui - D. Spürkel, V. Berghoff - A. Rüddel (61. D. Lackmann), M. Pfeiffer (61. M. Kühl)