SV Eintracht Windhagen
1921e.V.

 

|21.08.2011|

SVW verschenkt Tore!

 

Sonntag 21.08.2011 12.00 Uhr
SV Windhagen II – SV Maischeid II 1:3 (0:0)


Eine schwache Leistung und 3 geschenkte Tore führen zur ersten Schlappe der Saison. Dabei fing alles ganz gut an, nach wenigen Minuten hatte Michael Leisenberg die Chance zur Führung, verfehlte das Tor aber knapp. Windhagen drückte in den Anfangsminuten, doch mehr und mehr kam Maischeid ins Spiel. Zum Glück stand unsere Abwehr sicher und die Gäste kamen zu keiner nennenswerten Torchance. Trotzdem muss man sagen das von unserer Seite wenig kam und so plätscherte das Spiel vor sich hin.

 

In Halbzeit Zwei sollte dann alles besser werden, wurde es aber nicht. Wir waren weiterhin schlecht und Maischeid weiterhin drückender, aber dafür auch ideen- und gefahrlos. So kam es dann zum ersten Geschenk. Kai Dillmann lief als letzter Mann mit dem Ball, klärte aber nicht sofort. Der Maischeider Christopher Wittich nahm ihm den Ball ab, rannte alleine auf unser Tor zu und verwandelte sicher zum 0:1. Danach brach Hektik aus und man schaffte es sich nur schwer wieder zu beruhigen. Doch dann kam die Erlösung. Dirk Böhm verwandelte einen Freistoß direkt zum 1:1. Bedacht darauf dieses Ergebnis zu halten, mauerte sich die Abwehr nun hinten zu. Trotzdem bekam Maischeid dann ihr zweites Geschenk. Es war erneut Christopher Wittich, der aus 16 Metern kniehoch abzog, genau auf unseren Schlussmann Eric Dornscheidt. Unglücklicherweise bekam er den Ball nicht zu packen, so dass das Leder zwischen seinen Beinen durch ins Tor flog zum 1:2. Danach war nur noch kurze Zeit zu Spielen, und so warf man alles nach vorne, getreu dem Motto entweder wir spielen 2:2 oder wir kassieren noch das 1:3. Letzteres war dann der Fall, nachdem unsere Mannschaft nach einem Angriffsversuch ausgekontert wurde und Timo Voss zum 1:3 Endstand ein netzte.

Fazit: Das war nichts! Mit dieser Leistung werden wir selbst in der D-Klasse untergehen. Maischeid mit Sicherheit keine starke Mannschaft, aber an diesem Tag trotzdem noch besser als wir. So bleibt zu hoffen das wir nächsten Samstag gegen Thalhausen eine Besserung vorfinden dürfen. Thalhausen verlor ihr erstes Spiel gegen Rengsdorf, vielleicht darf man hier hoffen.


Tore: 0:1 Christopher Wittich 1:1 Dirk Böhm (1. Saisontor) 1:2 Christopher Wittich 1:3 Timo Voss

Kader:
E. Dornscheidt; K. Dillmann; R. Spanier; D. Wittemann; M. Paul; D. Böhm (A. Schwab); N. Wiebe; Do. Griebel, K. Wörner; J. Schlömer (S. Groß); M. Leisenberg

weitere Bilder ...