SV Eintracht Windhagen
1921e.V.

 

|01.04.2012|

SV Güllesheim II - SV Windhagen II 2:0 (1:0)

Ungenügend

Auf neutralem Boden in Flammersfeld ging es heute gegen Güllesheim. Leider war unsere Truppe heute von Anfang an nicht im Spiel, so das Güllesheim druck ausübte. Über die ganze Zeit wirkte Windhagen sehr orientierungslos, hatte Löcher im Mittelfeld, wodurch Güllesheim ständig in überzahl vor unser Tor kam. Glücklicherweise konnte das schlimmste verhindert werden, da Güllesheim mit nur 2 Toren durch Marcus Schink das Spiel gewann.

Hier hätten wir heute punkten müssen, denn das Restprogramm mit Puderbach, Rengsdorf und Rossbach wird ziemlich bitter. Die guten Leistungen aus den Freundschaftsspielen und dem Training wurde heute so gut wie gar nicht umgesetzt. Es fehlte an Wille und Leidenschaft. Auch kämpferisch haben wir nicht viel geboten. Bleibt zu hoffen, dass es im nächsten Heimspiel gegen Neustadt (erst 4 Punkte Auswärts) besser läuft, und wir uns vielleicht doch noch um ein paar Plätze verbessern.

Tore: 1:0 + 2:0 Marcus Schink (20. + 58.)

 

Kader: S. Hecken; S. Steuer; D. Wittemann; R. Spanier; A. Ziegert (D. Hecken); D. Müller; T. Ravenstein; B. Rose (J. Schlömer); S. Groß; E. Tanriverdi; R. Berghoff

 

Bericht: R. Spanier