SV Eintracht Windhagen
1921e.V.

 

| 03.03.2013|

SV Dierdorf/Wienau gewinnt das 2. AH-Hallenturnier des SV Windhagen.

weitere Bilder ...  
[Mäx] Am Samstag, 02. März 2013, fanden sich zum 2. Mal 10 Mannschaften beim Hallenturnier des SV Eintracht Windhagen ein, um den späteren Turniersieger zu ermitteln.

Das Turnier startete um 12:00 Uhr und endete um 18:30 Uhr. In dem stark besetzten Teilnehmerfeld kam es zu sehr sehenswerten und torreichen Partien. 109 Tore in 24 Partien  fielen im Laufe des Turniers nicht zuletzt deswegen, weil auf 5-Meter-Tore gespielt wurde. Es wurde in zwei 5er-Gruppen gespielt.

Die beiden Erstplatzierten erreichten schließlich das Halbfinale.

Die Gruppe A gewann die Mannschaft aus Dierdorf/Wienau als diese sich im letzten Vorrundenspiel gegen das Team aus Schmidtheim (Kreis Euskirchen) mit 3:1 durchsetzen konnten. Bei einem Schmidtheimer Sieg wären diese im Halbfinale gewesen. Nun rutschte Schmidtheim jedoch auf Platz 4 der Tabelle und war raus. Zweiter in dieser Gruppe wurde Oberlahr, die erstmals an diesem Turnier teilnahmen.

In der Gruppe B konnte wie bereits im Vorjahr unsere Freunde von Agrupacion Asturiana Grevenbroich alle Spiele gewinnen und wurde mit 12 Punkten und einem Torverhältnis von 17:3 Gruppenerster. Zweiter wurde Niederbreitbach, die sich knapp vor Flammersfeld den Einzug ins Halbfinale sicherten.
Im Halbfinale kam es dann zu den Partien Dierdorf/Wienau gegen Niederbreitbach und Grevenbroich gegen Oberlahr. Dierdorf/Wienau gewann sein Match mit 3:0 und Grevenbroich ließ Oberlahr beim 6:1 – Sieg keine Chance.

Das kleine Finale zwischen Niederbreitbach und Oberlahr wurde schließlich in einem Neunmeterschießen beendet. Auch hier konnte man sehen, dass das Turnier mächtig an den Kräften der Spieler gezehrt hatte.  Von 9 Schützen trafen nur 4 und schließlich gewann Oberlahr mit 3:1 und wurde somit guter Dritter dieses Turniers. Im Finale trafen die wohl an dem Tag besten Mannschaften aufeinander. Dierdorf/Wienau ging gleich in den ersten 3 Minuten mit 2:0 in Führung und nun wurde es für Grevenbroich schwierig, deren Bollwerk zu knacken. Es gelang Grevenbroich zwar durch José Robledo noch der Anschlusstreffer zum 1:2, aber es sollte nicht mehr reichen, da Dierdorf/Wienau auch mit seinen Kontern Grevenbroich immer wieder Schwierigkeiten bereitete. Somit wurde Dierdorf/Wienau verdient Turniersieger und Grevenbroich unterstrich mit dem 2. Platz seine Klasse, nachdem die Mannschaft 2012 das Turnier gewinnen konnte.

José Robledo von Agrupacion Asturiana Grevenbroich wurde mit 8 Treffern wie auch im Vorjahr (9 Treffer) Torschützenkönig und durfte sich über einen vergoldeten Fußballschuh freuen.

Als bester Torhüter wurde Guido Müller vom Bröltaler SC mit einem vergoldeten Torwarthandschuh ausgezeichnet. Beide Schiedsrichter erhielten noch eine kleine Schiedsrichtertrophäe als Anerkennung. Während des Turniers wurden durch den Veranstalter für 240,-€ Geldpreise und 900,-€ Sachpreise an die Mannschaften und deren Spieler verteilt. Alle Sachpreise wurden wieder von Firmen aus Windhagen oder Umgebung gespendet. Die Geldpreise stellte die AH des SV Eintracht Windhagen selber zur Verfügung.

Die AH bedanken sich bei Fa. Wirtgen Windhagen, Fa. Noelken Windhagen, Blitzschutzbau von der Venn GmbH aus Bergheim, Kreissparkasse Bad Honnef, Raiffeisenbank Neustadt Wied, Restaurant Bürgerhaus Windhagen, Hotel zur Post Windhagen, Fa. Nilfisk Alto –Rainer Hilbers- Windhagen, Restaurant „Zur Schmiede“ Windhagen, Fa. Bedachung Tanriverdi-Prangenberg Asbach, Sparkasseninstitut für Marketing & Kundenbindung, Fa. SJ Reifen-KG Freilingen, Wetter-online, Fa. Weco Eitorf, Fa. ZF Friedrichshafen aG Eitorf und last but not least bei Transportservice Herbst aus Asbach. Auch sei den Spielern der Alte Herren Windhagen in Person von Markus Thamm, Jörg Beier, Yunus Tanriverdi-Prangenberg und Volker Hoffmann für ihre privaten Geld- und Sachspenden herzlich gedankt und unseren Spielerfrauen, die wieder jede Menge Leckereien zubereitet haben.

Das Turnier findet nun am  07. März 2015 seine Fortführung und wird dann im Zweijahres-rhythmus durchgeführt. Nach dem Turnier wurden noch einige gemütliche Stunden in geselliger Runde verbracht!


Bei den teilnehmenden Mannschaften bedanken wir uns aufs Herzlichste! Wir hoffen, dass ihr auch in zwei Jahren wieder unsere Gäste seid!


PS: Bilder vom Turnier gibt es in Kürze unter http://www.sv-windhagen.de/fussball-12-13/alten-herren-2013/2013-03-02-hallenturnier.html

Ergebnisse.pdf

02.03.2013

Hallenfußballturnier der Alte Herren (Dreifeldhalle)

 
10 Teams aus der näheren Umgebung und aus der Eifel kämpfen mit dem letztjährigen Gewinner aus Grevenbroich um den Turniersieg und um wertvolle Geld- und Sachpreise!

Die Alte Herren des SV Eintracht Windhagen freuen sich sehr, dass die nachfolgend genannten 10 Mannschaften unserer Einladung zu unserem 2. AH-Fußballhallenturnier am Samstag, 02.03.2013 gefolgt sind!

Gruppe A Gruppe B
1 TuS Oberpleis 1 Agrupacion Asturiana Grevenbroich
2 SV Sistig/Krekel (Eifel) 2 VfL Flammersfeld
3 VfL Oberlahr 3 SG Niederbreitbach
4 SG Dahlem/Schmidtheim (Eifel) 4 Bröltaler SC
5 SV Wienau 5 SV Schöneseiffen (Eifel)
Meldebogen_Verein.pdf    
Spielplan_Hallenturnier_10_Teams_Ergebnisse.pdf
Spielregeln_AH_Turnier.pdf