SV Eintracht Windhagen
1921e.V.

Deutschland sucht den adidas - Champions - Cup Sieger 2012

Sommermärchen Fußballcamp 2012
beim Martha Imbiss Restaurant Fußballcamp des  SV Eintracht Windhagen

 

   

   
Original zum Download    
   
weitere Bilder vom Fußball - Camp 2012
   
Zum mittlerweile 3. Mal absolvierte der SV Windhagen ein Sommerfußballcamp unter professioneller Leitung. Wie schon im letzten Jahr war Frank Elser mit seiner Fußballschule ,,Kids-for-Champions” bei uns zu Gast.

Mit 84 Teilnehmern konnte ein neuer persönlicher Rekord für den SV Windhagen aufgestellt werden und das Ziel 80+ wurde deutlich übertroffen, hatten wir sogar 87 Anmeldungen, doch 3 Teilnehmer mussten leider kurzfristig absagen.

Am Freitag, den 29.06. trafen ab 13.00 Uhr nach und nach alle Teilnehmer ein und unsere Laune wurde immer besser, das Wetter leider nicht. Schon während der Anmeldungen musste der Sportplatz zum ersten Mal geräumt werden - Gewitter Nr. 1 !

Feedback Fußball Camp 2012

Wir freuen uns über jeden Eintrag zum Fußball Camp 2011, Anregungen nehmen wir auf, Kritik ernst, Lob dankend entgegen.

Aber, macht uns gar nichts, gehen wir halt dahin wo es nicht regnet und weiter geht´s. Nachdem alle Kinder einheitlich eingekleidet waren konnte es los gehen und die ersten Trainingseinheiten wurden abgespult. Die Kids und auch die Trainer waren super drauf und hatten auch im Regen einen Riesenspaß. Am Nachmittag hieß es dann noch einmal : ,,Alles runter vom Sportplatz - Gewitter Nr. 2 ! Egal, Pausensnack ( frisches Obst ) verdrückt, Gewitter wieder weg und weiter geht´s.

Gegen 18.30 Uhr war der erste Tag geschafft, wir aber noch lange nicht und so freuten sich alle schon auf ,,morgen”, denn dann ist endlich auch Frank Elser mit dabei.

Der zweite Tag begann mal wieder bei allerbester Laune, sogar das Wetter war gut drauf.

Die Kids trainierten mit den insgesamt 10 Trainern in den verschiedenen dafür aufgebauten Stationen und bestritten einige Wettbewerbe. Um 12.00 Uhr war dann Mittagspause, Frank Sikora von ,,Martha-Imbiss-Restaurant” hatte extra für uns gekocht und es war wie immer super lecker. Nach einer ordentlichen Verdauungspause ging es weiter mit Stationstraining und den verschiedenen Wettbewerben. Frank hatte sich auch für dieses Jahr wieder viele neue Sachen einfallen lassen. Am Nachmittag gab es dann noch einen leckeren Pausensnack, danach noch die letzten Trainingseinheiten und der zweite Tag war auch geschafft, nicht nur der Tag, wir auch.

Einige gingen schon nicht mehr so aufrecht wie nach dem ersten Tag, aber alle sind noch voll motiviert und freuen sich auf Tag 3.

Thumbnail  
3. Tag, morgens 10.00 Uhr in Windhagen, das Wetter passt, die Frisur sitzt und weiter ! Jetzt wurde noch mal hoch konzentriert gearbeitet, schließlich mussten am Nachmittag die Eltern weg geputzt werden, wenn es hieß : ,,Kinder gegen ihre Eltern” Die Kids waren mächtig heiß darauf, aber erst mal Mittagessen und alle Kräfte mobilisieren. ,,So liebe Eltern, jetzt seid ihr dran” schallte es durch das Stadion-Mikrofon. Der Sportplatz füllte sich und ganz schnell waren über 200 Menschen vor Ort, ein unvergesslicher Anblick ! Leider gab es noch mal einen kleinen Schauer, den hat aber keinen mehr gestört, alle hier hatten einfach nur Spaß ! Nicht nur die Teilnehmer und ihre Trainer waren hochzufrieden, auch die Eltern waren total begeistert, eine Chance gegen ihre Kids hatten sie jetzt aber trotzdem nicht mehr, die Kids haben den Wett-bewerb gegen ihre Eltern gewonnen.

G

   

   
egen 17.00 Uhr schritt man schließlich noch zur Siegerehrung und es wurden einige Pokale, Urkunden und Medaillen verteilt, den grössten Pokal, nämlich den ,,Champions-Cup” des besten Camp-teilnehmers, erhielt in diesem Jahr Marius Rüddel vom SV Windhagen. Danach wurden die Kinder und ihre Eltern verabschiedet und ein traumhaft schönes Camp ging zu Ende, aber traurig sind wir nicht, sondern stecken voller Vorfreude auf das nächste Fußballcamp mit Frank bei uns in Windhagen, vom 05.07.2013 - 07.07.2013. An der Stelle noch mal ein ganz dickes ,,Danke” an alle, die dieses Camp möglich gemacht haben, an die vielen Helfer in unserer Hütte, auf dem Sportplatz, neben dem Sportplatz, und, und, und,……

Ganz besonders möchte ich mich bei den teilnehmenden Vereinsjugendtrainern des SV Windhagen, Katja Brümmer, Torsten Weberskirch, Volker Hoffmann, Dieter Spürkel, Bernd Thomas, Mario Herbst und Frank Rölle bedanken, ihr ward mal wieder einsame Klasse. Ohne euch geht es nicht und ich hoffe, ihr seid nächstes Jahr auch wieder dabei, wenn es heißt :

,,Sommerfußballcamp beim SV Windhagen “, ich werde es auf jeden Fall wieder sein. Dann muss unser Ziel sein, die Teilnehmerzahl zu halten und vielleicht noch den ein oder anderen Teilnehmer dazu bekommen.

Stefan