SV Eintracht Windhagen 1921 e.V.
1. Mannschaft

Vorbereitung Saison 2014/2015

3:2 Niederlage gegen den FV Bad Honnef I.
Sonntag 22.02.2015 15.00
SV Windhagen I - FV Bad Honnef I

weitere Bilder ...
Video
Der SV Windhagen unterliegt im letzten Testspiel gegen den Landesligisten FV Bad Honnef mit 2:3 Toren.

Der FV Bad Honnef führte schon mit 3:0 ehe Pawel Klos der Anschlusstreffer gelang. Matthias Metzen konnte noch auf 2:3 verkürzen.

Am nächsten Sonntag geht es in der Meisterschaft weiter mit dem Heimspiel gegen die SG Puderbach.
SVW gewinnt Testspiel gegen Oberwinter.
Freitag 13.02.2015 19.00
SV Windhagen I - TuS Oberwinter I 3:2 (2:1)

Der SV Windhagen I gewinnt das Testspiel gegen den Rheinlandligisten Oberwinter mit 3:2 Toren. Die Tore erzielten Volker Berghof zum 1:1 Pawel Klos zum 2:1 und Christopher Alt zum 3:2.
weitere Bilder ....
    Videos
Volker Berghoff zum 1:1 Gegentor zum 2:2 Chris Alt zum 3:2
6:1 Erfolg im zweiten Testspiel.
Montag 09.02.2015 20.15
SV Windhagen I - FSG Weilnau/Weilrod/Steinfischbach

Am Montagabend konnte die erste Mannschaft des SV Windhagen endlich das zweite Testspiel in der Wintervorbereitung bestreiten. Zu Gast war der hessische Kreisoberligist FSG Weilnau. Den Gästen gilt der besondere Dank, dass sie unter der Woche den weiten Weg auf sich genommen haben.

Auf dem Platz gab es wenig Gastgeschenke. Deutlich gewann der SVW den Test. Stefan Krist per Freistoß und Markus Rings sorgten für eine 2:0 Pausenführung. Pawel Klos erhöhte kurz nach der Pause auf 3:0 und beantwortete das zwischenzeitliche 1:3 mit seinem zweiten Treffer zum 4:1. Marcel Rüddel per Kopf und Tobias Blumenthal nach einer Ecke sorgten für den 6:1 Endstand.

Nach der derzeitigen Wettervorhersage ist man optimistisch bereits am Freitag den nächsten interessanten Test bestreiten zu können. Um 19 Uhr ist dann der Rheinlandligist TuS Oberwinter zu Gast.

SVW Senioren Fußballer starten beim SÜWAG Cup in Linz in das Jahr 2015

Beim zum viertenmal veranstalteten Süwag Budenzauber des VfB Linz belegte unsere erste Mannschaft den 3. Platz. Im Halbfinale unterliegt sie dem späteren Turniersieger Rheinbrohl im Neunmeterschiessen.

Im Spiel um Platz 3 behält der SVW im Neunmeterschiessen gegen den SV Rengsdorf die Oberhand. Unsere zweite Mannschaft schafft es bis ins Viertelfinale unterliegt dort auch dem späteren Turnersieger Rheinbrohl.
Das Finale gewinnt Rheinbrohl gegen den Gastgeber Linz

weitere Bilder ...
Sieg im letzten Testspiel.

So, 10.08.14
14:00
FC Hennef 05 U19 - SV Windhagen I 2:3 (2:0)

Auf dem Kunstrasen in Hennef sahen die mitgereisten Zuschauer ein tolles Spiel. In der ersten Halbzeit war die U19 des FC Hennef die spielbestimmende Mannschaft und ging verdient mit 2:0 in Führung.

Nach der Pause drehte der SVW das Spiel aber noch. Christopher Alt erziele erst den Anschlusstreffer zum 1:2 und dann den Ausgleich zum 2:2. Jens Brzenk machte per Foulelfmeter den Sieg perfekt.
 

weitere Bilder ...
Erste mit Sieg im Testspiel
Do, 07.08.14 20:00
SV Rheinbreitbach - SV Windhagen 1:4 (1:2

Das Team um Trainer Martin Lorenzini gewinnt das Testspiel gegen den SV Rheinbreitbach mit 4;1 Toren. Matthias Metzen brachte den SVW in Führung.

Nach dem Ausgleich durch Rheinbreitbach nutzte Marcel Rüdel einen Abwehrfehler der Rheinbreitbacher zur 2:1 Halbzeitführung. In der zweiten Halbzeit erhöhten Enes Özbek und Andy Nunheiser auf 4:1.

 
weitere Bilder ...  
Vorbereitungsspiele am Wochenende.
SV Windhagen I -  Jan Wellem Bergisch Gladbach 11:0 (5:0)

Der SV Windhagen gewinnt in einem einseitigen Spiel in Aegidienberg gegen die Mannschaft von Jan Wellem Bergisch Gladbach klar mit 11:0. In der ersten Halbzeit brachten Ilja Antidse , Robin Heßler und Christopher Alt mit einem Lupenreinen Hattrick den SVW mit 5:0 in Führung. 

In der zweiten Halbzeit konnten sich Matthias Metzen mit 2 Treffern sowie Nico Pütz, Michael Siebert, Mark Lahme und Volker Berghoff in die Torschützenliste eintragen.

Ein hochinteressantes Vorbereitungsspiel gegen einen Regionalligisten!!!


Sontag 20.07.2014 15.00
FC Hennef 05 I - SV Windhagen I 6:0 (4:0)

 
weitere Bilder ...  
Am heutigen Sonntag wartete ein echtes Highlight auf den Bezirksliga Aufsteiger Windhagen. Um 15.00 Uhr trat man im Schul- und Sportzentrum Hennef gegen den dortigen FC an, der sich in den letzten drei Jahren jeweils als Mittelrheinmeister feiern lassen konnte und Anfang August das Abenteuer Regionalliga angeht.

Vor ca. 100 Zuschauern davon viele aus Windhagen hieß es für den SVW dann sich nach Kräften zu wehren, doch der Regionalligist nutzte seine Chancen konsequent aus und führte zur Halbzeit mit 4:0. In der zweiten Halbzeit erhöhte Hennef auf 6:0. Doch auch Windhagen hatte zweimal die Gelegenheit zum Ehrentreffer doch es sollte nicht sein. Julian Schmitz hielt kurz vor Schluss noch einen Elfmeter.

Ein hochinteressantes Vorbereitungsspiel welches sich viele SVW Fan nicht entgehen ließen in dem man am Defensivverhalten feilen konnte.

Nächstes Vorbereitungsspiel am Sonntag, 27.7. um 16.00 Uhr in Aegidienberg gegen Jan Wellem Bergisch Gladbach.

Mini Turnier in Aegidienberg

 
Bilder Erwin Höller
weitere Bilder ...
 
Nach dem Gewinn des Dreierturniers geht es am Sonntag gegen einen Regionalligisten!!!
Nach einem schwachen und einem guten Spiel stand der SV Windhagen als Sieger des Dreierturniers bei den Sportfreunden Aegidienberg fest. Im ersten Spiel tat man sich gegen den Gastgeber schwer und das SVW Team agierte kraft- und ideenlos. Am Ende stand vier Windhagener Großchancen ein Aegidienberger Pfostenschuss gegenüber, so dass es nach zweimal 25 Minuten beim 0:0 blieb.

Nachdem Rheinbreitbach den Gastgeber mit 5:1 deklassierte, musste Windhagen gegen den SVR im letzten Spiel gewinnen. Die Mannschaft präsentierte sich nun ganz anders, spielte aggressiv, ließ den Ball schön laufen und setzte den letztjährigen hartnäckigen Konkurrenten mit vielen Flanken und Seitenwechsel oft unter Druck. Treffer durch Rüddel, Hessler und Antidze waren die logische Konsequenz.
SF Aegidienberg – SVW 0:0
SV Rheinbreitbach – SF Aegidienberg 5:1
SVW – SV Rheinbreitbach 3:0

Endtabelle:
1. SV Windhagen3:0 Tore, 4 Punkte
2. SV Rheinbreitbach5:4 Tore 3 Punkte
3. SF Aegidienberg 1:5 Tore 1 Punkt

Bereits am Sonntag wartet ein echtes Highlight auf den Bezirksligaaufsteiger. Um 15 Uhr tritt man im Schul- und Sportzentrum Hennef gen den dortigen FC an, der sich in den letzten drei Jahren jeweils als Mittelrheinmeister feiern lassen konnte. Nachdem man zweimal aber nicht die hohen Auflagen für die Regionalliga erfüllen konnte, gelang dies dieses Jahr, so dass Anfang August das Abenteuer Regionalliga für den FC Hennef beginnt. Für den SVW heißt es am Sonntag erstmal sich nach Kräften zu wehren, die Chance nutzen, um am Defensivverhalten zu feilen und vielleicht den ein oder anderen Konter setzen. Ein hochinteressantes Vorbereitungsspiel also, welches sich der SVW Fan nicht entgehen lassen sollte.

Unnötige Niederlage im zweiten Testspiel

Sonntag, 13.07.2014 14:00
VfR Hangelar – SV Windhagen 2:1 (1:0)

 

 
weitere Bilder ...  

Nach einem  umfangreichen Trainingswochenende unterliegt der SV Windhagen im zweiten Testspiel gegen den beim Mittelrhein A-Ligisten VfR Hangelar mit 2:1 Toren. Alexander Alt brachte den SVW mit 1:0 in Führung. Hangelar macht kurz vor der Pause nach einer Ecke das 1:1. In der zweiten Halbzeit gelang Hangelar wieder nach einer Ecke das 2:1.

Am kommenden Mittwoch steht ein weiterer interessanter Test für die erste Mannschaft des SV Windhagen an.

Am Mittwochabend tritt man bei einem Mini-Dreierturnier auf dem Sportplatz der Sportfreunde Aegidienberg an. Jeder spielt gegen jeden über zweimal 25 Minuten. Die Gegner sind zum einen die starke Mannschaft der SF Aegidienberg, die in diesem Jahr in die A-Klasse aufgestiegen sind und denen der besondere Dank gilt, weil man in der Zeit des Platzneubaus in Windhagen den dortigen herrlichen Kunstrasen mitbenutzen darf.

Der andere Gegner ist die Mannschaft des SV Rheinbreitbach gegen die man sich in der letzten Saison in zwei dramatischen Spielen jeweils denkbar knapp durchsetzte. Das geplante Spiel am Freitag in Rheinbreitbach findet somit natürlich nicht statt.

Spielplan Dreierturnier am Mittwoch, den 16.Juli in Aegidienberg:

19 Uhr:                 SF Aegidienberg – SV Windhagen

20 Uhr:                 SV Rheinbreitbach – SF Aegidienberg

21 Uhr:                 SV Windhagen – SV Rheinbreitbach

 

1. Testspiel in Bad Breisig gewonnen

Sonntag, 06.07.2014 14:30
SG Bad Breisig - SV Windhagen 2:3 (1:1)

 
weitere Bilder ...  
Nach einer Woche Training gewinnt der Bezirksliga Aufsteiger  Windhagen sein ersten Vorbereitungsspiel beim Rheinlandligisten der SG Bad Breisig mit 3:2.

Die SG Bad Breisig ging in der 15. Minute mit 1:0 in Führung. Windhagen konnte vier Minuten später durch Pawel Klos ausgleichen. Das war auch der Halbzeitstand.

In der zweiten Halbzeit ging in der 59. Minute wieder Bad Breisig nach einem Konter mit 2:1 in Führung. Doch Windhagen lies nicht nach und erzielte in der 72. Minute durch Ilja Antidse den Ausgleich zum 2:2.

In der 76. Minute der Siegtreffer für den SVW durch ein Eigentor.