SV Eintracht Windhagen
1921e.V.

Spielberichte 2009/2010

B Jugend
|22.11.2009|
Spielbericht B-Jugend
JSG Vettelschoß / Windhagen – VFL Oberlahr 5:1 (1:1)

 

Da wir im letzten Spiel gegen FV Rheinbrohl mit 5:0 gewonnen hatten, ging es im heutigen Heimspiel darum den ersten Tabellenplatz und somit den Staffelsieg vorzeitig klar zu machen. Das Spiel begann eigentlich sehr gut von unserer Truppe und so konnte sich Kevin Dreide in seinem ersten Spiel für die JSG über die linke Seite durchsetzen und durch einen platzierten Flachschuss ins lange Eck die 1:0 Führung nach 10 Minuten erzielen. Doch dann dachte man wohl man könne den heutigen Gegner zweistellig nach Hause schicken und man schaltete einen Gang zurück. Wie abgeschnitten war keine Bewegung mehr im Spiel und der Gegner nutzte dies natürlich direkt aus und kam durch einen sehenswerten Schuss aus 16 Metern in den Winkel zum verdienten 1:1 Ausgleich. Das Spiel war dann bis zur Halbzeit eigentlich nicht mit anzusehen und zur Pause blieb es dann auch beim 1:1 Nach einer Standpauke in der Pause, kam die Mannschaft plötzlich wie ausgewechselt aus der Kabine und man drückte sofort auf das gegnerische Tor, doch der Führungstreffer wollte noch nicht fallen. Doch dann gelang Sergiu Nicolae, der sich über die rechte Seite durchsetzte der ersehnte Führungstreffer zum 2:1, indem er plötzlich alleine vor dem Keeper stand und ihm den Ball durch die Beine spielte. Jetzt begann die Truppe endlich Fussball zu spielen und erspielte sich einige Chancen. Durch einen schönen Spielzug im Mittelfeld legte Roman Schener den Ball schön für Patrick Heßler am 16er auf, der dann durch einen platzierten Flachschuss sein erstes Tor für die JSG zum 3:1 erzielte.

Kurz darauf setzte sich Mario Schommers toll über die rechte Seite durch und brachte eine schöne Flanke in den Strafraum zu Denis Bronsert, der den Ball annahm und sicher mit einem Flachschuss ins linke Eck zum 4:1 verwandelte. Nun wollte man noch mehr Tore erzielen und es gelang Kevin Dreide kurz vor Schluss auch noch mit seinem zweiten Treffer durch einen Weitschuss, das der Ball zum Endstand von 5:1 im Netz zappelte. Letztendlich kann man sagen die erste Halbzeit nicht sehenswert, dafür aber die zweite um so mehr und die Tabellenführung damit schon vor dem letzten Spiel in Thalhausen perfekt gemacht. Somit spielen wir nach der Hallensaison in einer 6er Staffel um den Aufstieg in die Leistungsklasse.

Prima gemacht Jungs !

Es spielten: Christoph Hilbers, Patrick Heßler, Fabian Buchholz, Florian Lorscheid, Brikend Ahmeti, Cemal Kuci, Kevin Dreide, Mario Schommers, Roman Schener, Denis Bronsert, Sergiu Nicolae, Christopher Schmitz

B Jugend |01.11.2009|

JSG Vettelschoß/Windhagen behauptet Tabellenführung

JSG Vettelschoß/Windhagen  – VFB Linz I 0:4 (0:3)

Nach den Herbstferien kam die JSG Niederbreitbach nach Vettelschoß als Tabellenzweiter, da man im Hinspiel 4:1 verloren hatte wollte man nun die drei Punkte zurück. Die ersten 10 Minuten spielte Niederbreitbach nur mit 9 Spielern, hier man hatte viele gute Möglichkeiten die nicht ausgenutzt wurden und so stand es immer noch 0:0 als der Gegner komplett war. Doch dann fanden wir richtig in das Spiel und es stand es zur Halbzeit 3:0.

 

In der zweiten Hälfte wurde der Druck auf das gegnerische Tor nochmals erhöht und es stand nach 15 Minuten schon 6:0 . Danach lies man ein wenig nach und so kam Niederbreitbach zum Ehrentreffer durch einen schönen Freistoss in den Winkel. Kurz vor Schluss fielen dann noch die Treffer zum Endstand von 8:1. Heute war die Mannschaft zum ersten mal komplett, wir wollen hoffen das dies so bleibt, damit wir immer genug Spieler zur Verfügung haben und so eine gute Leistung abrufen können. Nächste Woche ist Spielfrei und danach am 14.11.09 Heimspiel gegen den FV Rheinbrohl um 16:30.

 

Tore: Denis Bronsert 2, Cemal Kuci 1, Marcel Weber 1, Christopher Schmitz 1, Mario Schommers 1 Sergiu Nicolae 2

B Jugend |04.10.2009|
Spielbericht vom 26.09.2009

JSG Vettelschoß/Windhagen - JSG Thalhausen 5:2 (1:0)

Im ersten Heimspiel der Meisterschaft war die JSG Thalhausen zu Gast und man hatte sich vorgenommen die Tabellenführung zu behalten. Leider war unser guter Stammtorhüter Christoph Hilbers nicht dabei und so musste Fabian Buchholz das Tor hüten und um es vorweg zu nehmen er hat seine Sache tadellos gemacht.

Von Beginn an hatten wir das Spiel unter Kontrolle und konnten uns sehr gute Tormöglichkeiten herausspielen , die aber leider zunächst wieder mal vergeben wurden. Nach etwa 20 Minuten kam ein gut geschlagener Eckball von Roman Schener in den Strafraum, der dann von Mario Schommers unhaltbar ins linke Eck befördert wurde. Somit stand es zur Halbzeit 1:0 und die gegnerische Abwehr war geknackt.  

 

In der zweiten Hälfte begann das Spiel direkt mit einer sehenswerten Einzelleistung über die linke Seite von Cemal Kuci der sich durchsetzen konnte und das Leder aus etwa 16 Meter ins Netz beförderte. Danach wieder schön herausgespielte Chancen unsere JSG die dann auch durch einen schönen Heber über den Torwart von Sergiu Nicolae zum 3:0 verwandelt wurde. Jetzt lies der Spielfluss etwas nach und man kassierte durch einige Fehler in der Abwehr das 1:3 und das Spiel drehte sich für einige Minuten und so kam der Gegner zu vielen Chancen die zum Glück nicht verwertet wurden. Da Thalhausen nun offensiv spielte kam es dann zu einem Konter unserer Mannschaft und durch den Pass von Andreas Ziegert stand Denis Bronsert frei vor dem Torwart und konnte das 4:1 durch einen platzierten Schuss ins linke Eck erzielen.

 

Dies bedeutete nun die drei Punkte bleiben in Vettelschoß. Der Gegner gab jetzt zwar immer noch nicht auf und kam durch einen Eckball den unsere Abwehr nicht aus dem Strafraum bekam wieder den Ball ins Netz zum 2:4. Dann wieder ein schöner Konter der wieder durch Denis Bronsert zum Endstand von 5:2 abgeschlossen wurde. Dies bedeutet vor den Herbstferien die Tabellenführung und das wurde auf der Kirmes dann auch gefeiert.

Nächstes Spiel gegen Niederbreitbach in Vettelschoß normalerweise am 31.10.2009 16:30 aber man wird dieses Spiel wohl verlegen, da unsere 1. Mannschaft an diesem Samstag ein Meisterschaftsspiel hat und die beiden Trainer dort mitspielen.

B Jugend |27.09.2009|
Spielbericht vom 26.09.2009

B-Jugend JSG Vettelschoß – VFL Oberlahr 5:1 (4:1)

Nach einer Niederlage gegen Niederbreitbach und einem Sieg gegen Rheinbrohl, ging es heute zum Auswärtsspiel gegen Oberlahr. Da wir nur mit 11 Spielern angereist waren, wollten wir von Beginn an etwas defensiv beginnen, dies wurde aber nicht umgesetzt sondern es ging munter nach vorne und so kam der Gegner mit Kontern zu ihren Chancen. Nach 10 Minuten, dann ein Freistoss aus 20 Metern für Oberlahr und der Ball war für alle überraschend im Netz. Danach aber begann ein tolles Fussballspiel unserer Truppe. So kam es auf der linken Seite dann auch zu einem Freistoss für uns, auch hier 20 Meter und Roman Schener verwandelte unhaltbar durch einen Schuss unter die Latte und es stand 1:1.

Jetzt drehten die Jungs richtig auf und so hatte unser Stürmer Sergiu Nicolae einige klare Chancen die er leider für die Führung zu erzielen vergeben hat. Dann aber eine schöne Einzelleistung von Mario Schommers, der sich über die rechte Seite durchsetzte und den Pass nach innen spielte um Sergiu Nicolae zu bedienen, der diesen Ball endlich in den Maschen zum 2:1 unterbrachte. Das 3:1 erzielte dann wiederum Roman Schener, der die unklare Situation im Strafraum erfasste und das Leder im Netz unterbrachte.

Das 4:1 fiel dann auch noch vor der Halbzeit durch eine Flanke von Mario Schommers auf Sergiu Nicolae, dessen Schuss der Schlussmann von Oberlahr durch die Hände rutschen lies. In der zweiten Hälfte Einbahnstrassen Fussball auf das Gehäuse von Oberlahr, auch hier wieder fast alle Angriffe über Mario Schommers und Tobias Schäfer, der übrigens auch ein Topspiel ablieferte, über die rechte Seite, doch leider wurden hier die Chancen nicht genutzt um das Spiel höher ausfallen zu lassen. Wieder war es dann Sergiu Nicolae der aus etwa 16 Metern auf das Tor schoss und der Keeper von Oberlahr konnte den Ball nicht festhalten, dies war dann auch der Endstand von 5:1 für unserer JSG. Man muss dieser Truppe ein Lob aussprechen, da Sie alle durchspielen mussten und wirklich alle gekämpft haben. Durch diesen Sieg führen wir nun auch die Tabelle an. Jetzt hoffen wir im nächsten Spiel zu Hause am 03.10.2009 gegen Thalhausen darauf das die Mannschaft an die gute Leistung anknüpfen kann.

Es spielten: Christoph Hilbers, Patrick Heßler, Florian Lorscheid, Fabian Buchholz, Cemal Kuci, Brikend Ahmeti, Roman Schener, Mario Schommers, Tobias Schäfer, Maximilian Kohn, Sergiu Nicolae

B Jugend |30.08.2009|
Pokalspiel
JSG Vettelschoß/Windhagen - JSG Neustadt/Fernthal 1:1 (1:1) 4:5 nE

Der Saisonauftakt der B-Jugend begann mit dem Pokalspiel gegen Neustadt, mit dem neuem Trainergespann Markus Homscheid, Christoph Freidel und den altgedienten Bernd Schommers, Ralf Bronsert die den beiden neuen immer zur Seite stehen, wollte man mit einem guten Spiel die nächste Runde erreichen.

Da die Truppe wie in jedem Jahr neu gemischt wird, bemerkte man am Anfang sofort, das es beim Zusammenspiel Probleme gab und auch bei der Umstellung auf den Positionen, daher kam es auch das man schon nach 10 Minuten mit 1:0 zurücklag. Doch danach gelang es die Probleme in den Griff zu bekommen und man glich noch vor der Halbzeit durch Sergiu Nicolae zum 1:1 aus. Nach der Halbzeit lieferten sich beide Mannschaften einen gleich starken Pokalfight, wobei die größeren Chancen auf der Seite unserer JSG lagen. So blieb es leider nach regulärer Spielzeit beim 1:1 und es kam direkt zum Elfmeterschiessen. Die Schützen unserer Truppe waren Brikend Ahmeti, Sergiu Nicolae, Frederic Lotz,

Horst Börder und Mario Schommers, die alle verwandelten bis auf Horst Börder, dessen guter Schuss leider an den Pfosten ging. Gegen die fünft gut platzierten Schüsse der Neustädter war unser guter Keeper Christoph Hilbers machtlos und so verlor man mit 4:5. Aber so ist es nun mal in Pokalspielen.

Somit kann man sich jetzt voll und ganz auf die Meisterschaft konzentrieren, die am 05.09.09 um 16:30 mit der Partie in Niederbreitbach beginnt.