Tischtennis
SV Eintracht Windhagen 1921 e.V.
 
Till Körner (DJK Münster) gewinnt das Qualifikationsturnier der Region Südwest in Windhagen.

 

 
Am vergangenen Samstag fand in Windhagen (Rheinland-Pfalz) das dritte von insgesamt fünf regionalen Qualifikationsturnieren statt. Angereist waren 52 Spieler aus den Bundesländern Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland. Der ausrichtende Verein SV Windhagen sowie der Ausrüster Butterfly hatten mit einer komplett neuen Halle mit insgesamt 12 Tischen für herausragende Turnierbedingungen gesorgt. Siegreich war am Ende eines brütend heißen Wettkampftages Till Körner (DJK Münster) mit seinem 2:0 Finalsieg über Michael-Stefan Keller (SV Hammelbach). Till Körner freute sich nicht nur über die direkte Qualifikation zu den Deutschen Meisterschaften am 1. November 2014 in Erfurt, sondern auch über die Siegprämie von 200 Euro.

Die Veranstaltung hat insgesamt ein sehr positives Echo erzielt. Ausrichter Sebastian Sauer vom SV Windhagen sagte im Nachgang, „dass es richtig viel Gaudi gemacht hat. Alle waren unglaublich positiv drauf und am Ende haben sich auch wirklich die Besten durchgesetzt.“ Auch Sebastian Sauer durfte sich nach kräftezehrenden Stunden freuen, denn als Viertelfinalist hat auch er sich für den 2. Deutschen Clickball Cup qualifiziert.
iTunes
Hier ist eine Übersicht aller Direktqualifizierten für die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften:

Till Körner (DJK Münster), Michael-Stefan Keller (SV Hammelbach), Alexander Krenz (TTC Seligenstadt), Alexander Döll (DJK Ochtendung), Reinhold Kessel (TTC Höchst / Nidder), Stefan Kröhl (TSV Wackernheim), Kai Otterbach (SF Nistertal), Sebastian Sauer (SV Windhagen)

 

 

Ergebnisse    
Plätze 1-16.pdf Gruppe A.pdf Gruppe B.pdf
Gruppe C.pdf Gruppe D.pdf Gruppe E.pdf
Gruppe F.pdf Gruppe G.pdf Gruppe H.pdf