SV Eintracht Windhagen
1921e.V.

 

|04.03.2012|

TTC Maischeid - SV Windhagen (3:8)
19. Sieg in Folge für die erste Jugendmannschaft
Trotz der Erfolgserlebnisse der vergangenen Tage, gingen wir nicht sehr erwartungsvoll in die Partie. Noch vor einem Jahr verloren wir haushoch gegen die zweite Jugendmannschaft des TTC Maischeid. Nach dem wir in Maischeid sehr nett empfangen wurden starteten wir dann mit breiter Brust und hochmotiviert um 18:30 Uhr.

In den Doppeln starteten wir in gewohnter Aufstellung. Nachdem sich das Doppel 2 (Jonas/Fabian) 0:3 gegen die Gegnerische Nr.1 und 2 geschlagen geben musste, gewann zu unserem Glück das 1. Doppel (Henry/Florian) mit einem klaren 3:0. Somit ging es ausgeglichen in die Einzelpartien.

Zuerst musste Florian gegen die stark aufgespielte Nummer eins ran. In den einzelnen Sätzen musste er sich jedoch deutlich 4:11; 8:11; und 5:11 geschlagen geben. An der Nachbarplatte überzeugt Henry wie gewöhnlich mit seiner starken Leistung mit 3:0.Somit steht es weiterhin ausgeglichen 2:2!

Als nächstes mussten Fabian und Jonas antreten. Jonas verlor sehr knapp in einem hartumkämpften fünften Satz. Währenddessen spielte Fabian gegen die gegnerische Nummer vier 3:0 und holte den Ausgleich für unsere Mannschaft. Es steht 3:3 und es bleibt spannend...

Nun musste Henry sich seinem besten Gegner des Tages stellen. Was aber nach den ersten zwei Sätzen nicht so einfach schien, denn der Gegner legte mit jeweils 12:10 und 11:8 vor. Doch Henry bewies Nervenstärke und holte in spannenden drei Sätzen auf, gewann am Ende in 3:2 Sätzen und holte den wichtigen Punkt für unsere Mannschaft. Florian, der zu dieser Zeit an der anderen Platte sein Spiel gegen die Nummer zwei hatte, gewann ebenfalls im fünften Satz. Wie sich im Nachhinein herausstellen sollte, waren dies die zwei Schlüsselspiele. Dementsprechend stand es zu unserer Freude nun 5:3!

Nach diesen zwei sehr langen Spielen hatten Fabian und Jonas genug Zeit um sich auszuruhen und auf die nächsten Einzel vorzubereiten. Jonas musste sein Können gegen die Nummer vier des TTC zeigen. Dies tat er auch in einem tollen 3:0 Sieg. Fabian musste gegen Jordan Kern (Nr.3) an die Platte. Auch er gewann sein Einzel in 3 ziemlich klaren Sätzen. Nun steht es 7:3 und es musste nur noch ein Punkt für den SV Windhagen erspielt werden. Dies sollte dann unsere Nr. 1 Henry höchstpersönlich übernehmen...

Der erste Satz ging noch an den Gegner, doch Henry lernte schnell aus seinen Fehlern und gewann die folgenden drei Sätze jeweils 11:2; 11:5 und 11:7. Schließlich steht es 8:3 und wir konnten, dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung mit großer Freude nach Hause fahren!

Mit dem Sieg konnten wir die Tabellenführung verteidigen und die Vorfreude auf den kommenden Samstag beim Heimspiel gegen den noch unbekannten Gegner vom TTC Mülheim-Urmitz/Bhf ist riesen groß.

Windhagen spielte mit: 1.Henry Rapp 2.Florian Engels 3.Fabian Weindel 4. Jonas Walter
Die Doppel: 1. Henry/Florian 2.Fabian/Jonas