SV Eintracht Windhagen
1921e.V.

 

|11.09.2011|

2. Sieg für die 1. Jugendmannschaft der Tischtennisabteilung

SV Windhagen – Vfl Oberbieber (8:4)

Im 2. Spiel der 2.Jugendleistungklasse hatte die erste Jugendmannschaft des SV Windhagen den Tabellenachten aus Oberbieber zu Gast.

Das Spiel schien nicht so leicht zu werden, wie es auf dem Papier aussah, denn auf Seiten des SV Windhagen musste man verletzungsbedingt auf seine Nummer, Florian Engels verzichten.

Dafür durfte oder musste Marius Rüddel nach starker Leistung am vergangenen Wochenende  sein Debüt in der ersten Mannschaft feiern.  Mit einem Punkt im Doppel und einem souveränen 3:0 Erfolg im Einzel zeigte er an diesem Tag eine sehr überzeugende Leistung.

Spieler des Tages war sicherlich Henry Rapp, er konnte die stark aufspielende Nummer 1 aus Oberbieber in 5 Sätzen niederringen. Er bleibt somit in dieser Saison weiterhin ungeschlagen und konnte an diesem Tage die maximal Ausbeute von 4 Punkten zum Sieg beitragen. Aber auch Jonas Walter bewies an diesem Tag Nervenstärke. Er konnte die gegnerische Nummer 3 in einem 5 Satzkrimi bezwingen und weiteren ungefährdeten Punkt gegen die Nummer 4 sammeln. Den übrigen Punkt holte das Doppel 2 um Fabian Weindel und Jonas Walter.

Fazit: Eine tolle Mannschaftsleistung, die sogar den Ausfall der Nummer 2 kompensieren kann. Nach zwei Siegen ist das Ziel Klassenerhalt eigentlich nur noch Formsache, sodass man nun befreit aufspielen und sehen kann, was noch kommt….

Windhagen spielte mit: 1. Rapp Henry, 2. Weindel Fabian, 3. Walter Jonas, 4. Rüddel Marius