SV Eintracht Windhagen
1921e.V.

 

|21.01.2012|

Schwerer Saisonauftakt für die 3. Jugendmannschaft des
SV Windhagen

 

SV Windhagen III : SG Weißenthurm-Kettig IV – 2:8

weitere Bilder ...
Zum Saisonauftakt der zweiten Saison für unsere 3. Jugend ging es zu Hause gegen die Jugend der SG Weißenthurm-Kettig IV. In der letzten Saison hatte es nur zu einem 2:8 gereicht, es würde also schwer werden. Die Gäste waren dieses Jahr sogar verstärkt, da eine höhere Mannschaft zurückgezogen werden musste und die Spieler nach unten verteilt wurden.

Am vorderen Paarkreuz spielten unsere neue Nummer 1 und 2: Johannes und Felix, am hinteren Paarkreuz erstmalig Jan Hendrik und die schon etwas erfahrenere Nicole. Im Doppel wurden zusätzlich Michael und Lena eingesetzt. Zuvor gab es das neue Mannschaftsfoto, leider nur mit 9 unserer 19! aufgestellten Spielerinnen und Spieler.

Die beiden Auftaktdoppel gingen relativ klar verloren. Johannes und Michael holten zwar den ersten Satz, fanden dann aber noch nicht ihre Spielstärke der letzten Saison und verloren mit 1:4. Für Lena und Nicole gab es in ihrem Doppel heute nichts zu holen, klarer 0:3 Satzsieg für die Gäste.

Am vorderen Paarkreuz holte dann Johannes den ersten Punkt für Windhagen in 3 hart umkämpften Sätzen. Felix, unsere neue Nummer 2, durfte erstmals am vorderen Paarkreuz ran, kam aber gegen die gegnerische Nummer 1 nur selten zu seinen gefürchteten Vorhandschlägen und verlor in 0:3 Sätzen.

Jan Hendrik verlor in seinem allerersten Punktspiel den 2. Satz ganz knapp mit 13:15 Punkten, musste sich aber doch klar in 0:3 Sätzen geschlagen geben.
Nicole schnappte sich gleich den ersten Satz mit 11:9. Danach drehte aber ihr Gegner auf und holte auch diesen Punkt für die Gäste. Stand 1:5.

Am vorderen Paarkreuz bewies dann Johannes in 5 umkämpften Sätzen seine Nervenstärke und begann an seine alte Form anzuknüpfen. 2. Punkt für Windhagen. Felix holte dann zwar seinen ersten Satz am vorderen Paarkreuz, musste die nächsten 3 Sätze aber abgeben, davon 2 Sätze ganz knapp mit 11:13 und 12:14. Schade, aber dein erster Punkt kommt bestimmt auch bald! Stand 2:6. In den letzten beiden Spielen des Tages holte sich auch Jan Hendrik seinen ersten Satz und Nicole feuerte ein paar schöne Vorhandschläge ab. Gegen diesen Gegner war aber heute kein Kraut gewachsen. 2:8 Endstand.

Nach dem Spiel wurde noch 1 Stunde trainiert und zusammen mit der 2. Jugendmannschaft und einigen Herren der 1. und 2. Mannschaft Kaisertisch gespielt. Wobei unser Chef-Trainer Daniel heute mal wieder so richtig zeigte, wie ein paar Klassen höher gespielt wird.

Diese Saison wird nicht einfach, und neben der Technik wird auch viel mehr Ballsicherheit zu den Punktspielen auf die Platte gebracht werden müssen. Aber Jan Hendriks Satz zum Spielende: „Ab nächste Woche lasse ich kein Training mehr aus!“ verspricht auch dieses Jahr wieder Schritte nach vorne und die Motivation, besser zu werden. Herzlichen Dank an Wolfgang Kage für die Bilder und an die zahlreichen Gäste aus anderen Mannschaften am heutigen Tag.

Kommenden Samstag geht es nach Leutesdorf, wir freuen uns schon daraufl!

SV Windhagen III spielte mit: 1. Hurtenbach, Johannes; 2. Strauch, Felix; 3. Hennerici, Jan Hendrik,; 4. Nicole, Plattner und in den Doppeln verstärkt durch Seifert, Lena und Gatza, Michael.