SV Eintracht Windhagen
1921e.V.

 

|04.02.2012|

Klarer Sieg für die 3. Jugendmannschaft in Epgert-Krunkel

 SG Epgert-Obersteinebach-Krunkel III : SV Windhagen III  0:8

Zum 2. Saisonspiel ging es, trotz Kinderkarneval, mit Johannes, Felix, Jan-Hendrik und Michael in das nahe Epgert. Wie in der ersten Saison sollte ein Sieg nach Hause gebracht werden.

Die Gastgeber mussten zudem auf ihr Stammpersonal am vorderen Paarkreuz verzichten, da die beiden Spieler zeitgleich in der 2. Mannschaft Ersatz spielen sollten.

Bereits die beiden Doppel gingen auch ungefährdet mit jeweils 3:0 Sätzen nach Windhagen.

Am vorderen Paarkreuz musste dann Felix nur einen Satz abgeben, Johannes gewann klar mit 3:0 Sätzen. Am hinteren Paarkreuz machte es Michael mit seinem neuen Tischtennisschläger spannend. Viele hohe Bälle gingen ungewohnt weit hinter die Platte, aber es reichte doch zu einem knappen 3:2 Satz Sieg. Jan-Hendrik hatte nunmehr seinen 2. Einsatz im Team und spielte ganz cool seine 3 Sätze nach Hause. 0:6 für Windhagen.

Johannes und Felix ließen nun auch nichts mehr anbrennen. Mit sicherem Offensivspiel holten sie die letzten beiden Punkte. Sehr zum Leidwesen von Jan-Hendrik der sein Spiel gegen die Epgerter Nummer 3, die Michael einige Probleme bereitet hatte, in 3:0 Sätzen nur noch für die inoffizielle Statistik gewann.

Cooler Sieg Jungs!

Aber nächsten Samstag geht es gegen den Tabellenführer nach Urbach-Dernbach und Johannes wird dort, als unser sicherster Punktlieferant, nicht teilnehmen können. Dafür kommt am Sonntag, den 12.02.12, ein etwas leichterer Gegner nach Windhagen, dort dürfen dann aber vorrangig unsere jüngsten Spieler ihre ersten Spiele um Punkte mitmachen. 

 

SV Windhagen III spielte mit:  1.    Hurtenbach, Johannes; 2. Strauch, Felix; 3. Hennerici, Jan Hendrik,; 4. Gatza, Michael und in den Doppeln mit Hurtenbach/Gatza und Strauch/Hennerici.