SV Eintracht Windhagen
1921e.V.

 

|12.11.2011|

Krimi für unsere III. Jugendmannschaft im Heimspiel gegen die SG Epgert-Obersteinebach-Krunkel III

SV Windhagen III : SG Epgert-Obersteinebach-Krunkel III – 8:5

weitere Bilder....
Bereits die Doppel zeigten, dass eine hart umkämpfte Partie anstand. Die Gäste stellten ihr besseres vorderes Paarkreuz taktisch als Doppel 2 auf und konnten sich hier knapp mit 3:2 Sätzen gegen Lukas und Felix durchsetzen. Johannes und Michael holten dafür unseren ersten Punkt mit einem klaren 3 Satz Sieg.

Am vorderen Paarkreuz gab es dann Spannung pur. Johannes gewann den ersten Satz mit 16:14 Punkten und musste sich dann doch im 5. Satz mit 9:11 geschlagen geben. Unsere Nummer 2, Lukas, begann gut aufgelegt und holte gleich den ersten Satz für sich, dann setzte sich aber die gegnerische Nummer 1 durch und gewann mit 3:1 Sätzen den 3. Punkt für Epgert. 1:3 für die Gäste.

Micheal und Felix ließen dafür am hinteren Paarkreuz nichts anbrennen, 2 x klare 3:0 Sätze für Windhagen. Am vorderen Paarkreuz dann wieder Krimi pur: Johannes holte sich den 5. Satz, nachdem er schon 0:2 zurücklag und Lukas musste sich im 4. Satz mit 9:11 geschlagen geben. Zwischenstand 4:4.

Zum Glück waren jetzt wieder Michael und Felix am hinteren Paarkreuz dran: 3:1 und 3:0 für Windhagen. Mit 6:4 für Windhagen ging es nun in die entscheidenden gemischten Paarkreuze. Michael unterlag gegen die gute gegnerische Nummer 1 mit 1:3, dafür holte Johannes den wichtigen 7. Punkt für Windhagen.

Matchwinner des Tages wurde schließlich Lukas mit 3:0 Sätzen. Endstand 8:5 für Windhagen! Tolles Spiel Jungs. Jeder hat mal wieder wichtige Punkte eingefahren und kein Spiel ging nicht ohne mindestens einen Satzgewinn für Windhagen verloren. Weiter so!!

Unsere Mannschaft hat sich mit diesem Sieg gleich um 4 Plätze verbessert und geht nun auf dem 7. Platz, mit respektablen 8:12 Punkten in die verbleibenden 3 Spiele.

SV Windhagen III spielte in den Einzeln mit: 1.    Hurtenbach, Johannes; 2. Prokopy, Lukas; 3. Gatza, Michael; 4. Strauch, Felix Doppel 1: Hurtenbach/Gatza ; Doppel 2: Prokopy/Strauch